Sie möchten gute Beratungen und faire Preise?

TERMIN VEREINBAREN

Boxspringbett

Boxspringbettensind seit Jahrzehnten auf dem Markt. Besonders in  den Vereinigten Staaten und Kanada, aber auch in Skandinavien haben sie eine lange Tradition. In Deutschland haben Sie erst in den letzten Jahren in dem Matratzensegment an Bedeutung gewonnen, allerdings mit steigender Nachfrage.

Das Boxspringbett, auch Amerikanisches Bett oder Continentalbett genannt, ist ein Schlafsystem, bei dem anstelle eines Lattenrostes ein Untergestell mit Rahmen und Federkern die Basis bildet.

Boxspring bedeutet Sprungfeder und beschreibt im Wesentlichen den Aufbau des Untergestells. Die Box, also das Untergestell, besteht aus einem Rahmen, der meistens aus Massivholz gefertigt ist und die Federung umgibt. Meist sind Boxsprings mit Bonellfedern,  bei höherwertigen  Betten mit Taschenfederkern ausgestattet. Je nach Hersteller können bereits im Boxspringuntergestell mehrere unterschiedliche Lagen an Federn verarbeitet sein. Auf die Boxspringunterfederung wird eine Matratze wiederum in Federkern oder Taschenfederkernausführung gelegt.

Weiterhin gibt es verschiedene mögliche Aufbauten bei Boxspringbetten.. Beim so genannten Amerikanischen Boxspringbett handelt es sich meist um eine Box und eine sehr dicke Matratze, die häufig bis 30 Zentimeter in der Höhe misst. Beim skandinavischen Boxspringbett wird zusätzlich ein Topper, aufgelegt, und die Matratze ist meist im Bezugsstoff des Bettes bezogen. .

Boxspringbett, Boxspringbetten mit Matratze, Ibbenbüren Raumaustatter

Topper-Matratze

Die Topper-Matratze, kurz Topper genannt, bildet den Abschluss des skandinavischen Boxspringbettes. Dabei handelt es sich um eine wenige Zentimeter dicke Matte, welche den Schlafkomfort in jeder Liegeposition erhöhen soll und die darunter liegende Matratze schont.

Der Topper kann aus Schafschurwolle, Rosshaar, Kaltschaum, viskoelastischem Material oder Latex bestehen. Er ist mit einem abnehmbaren und waschbarem Bezug versehen. Wir empfehlen auf großen Betten einen durchgehenden Topper. Dieser schafft er beim Doppelbett eine gemeinsame Liegefläche. Der richtige Liegekomfort wird durch einen Topper herbeigeführt. wir empfehlen  daher für Ihr Boxspringbett immer einen 8cm hohen Visco-Topper.

Durch die Übereinanderlagerung der bis zu drei Bestandteile, erreicht man mit dem Boxspringbett eine Komforthöhe, welche das Ein- und Aussteigen erleichtert. Das Boxspringbett bietet eine gleichbleibende optimale Unterstützung über die gesamte Liegefläche hinweg. Kommen Sie zu uns und lassen sich beraten.

Boxspringbett

Wir freuen uns auf sie!

TERMIN VEREINBAREN

Gesünder schlafen –
die Quelle für mehr Erholung & Regeneration

 

80% der Erwerbstätigen zwischen 35 – 65 klagen über Schlafprobleme,*
oft liegt an der falschen Matratze!

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gepräch.

*DAK Studie 2017

 

TERMIN VEREINBAREN